Vorstellung Schweizer Faltlaterne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung Schweizer Faltlaterne

      Vor Kurzem stolperte ich über einen Link einer faltbaren Laterne. "Haben wollen Gefühl" war da, also bestellt.

      Das gute Stück war innerhalb 2 Werktage bei mir. Das ganze Teil kommt in einer 19,5 x 12cm Tasche, mit Druckknopf und Kerze in einer kleinen Seitentasche.



      Zusammenbau geht schnell und unkompliziert. Seitenteile zusammenfügen, Boden und Deckel drauf und Sicherungsstifte einschieben





      Zusammengebaut hat das Lämpchen die stattlichen Maße von 9,5/9,5/18cm. Es gibt eine Tür, die das Entzünden und Wechseln der Kerzen erleichtert. Die Tür wird von einer Feder geschlossen gehalten. Ebenso der variable Kerzenhalter. So kann der Durchmesser der Leuchtmittel etwas variieren.





      Zur genauen Brenndauer kann ich noch nichts sagen. Der Test läuft seit 19:00. Bisher also 4,5h. Lt einiger Stimmen aus dem Netz sind normale Tafelkerzen nicht geeignet, weil sie in der Laterne zu weich werden. Das werde ich noch testen. Für diesen Test verwendete ich die originale Stearinkerze. Die Kerzen des Elch-Discounters sollen, halbiert, aber auch hervorragend funktionieren. Da wird noch etwas geforscht und probiert.

      Die Faltlaterne kam gebraucht, aber in einem guten Zustand. Einzig die Kerze war ein wenig angebröselt.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Sooo... erster Test beendet. Fast pünktlich um 1:00 fiel der Docht um und die Kerze erlosch. Macht 6 std. Brenndauer. Finde das akzeptabel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sharky ()

    • Bei der Laterne die ich bekomme, sind die Scheiben aus Glimmer.
      Glimmerglas wurde und wird heute noch für den Kamin als Scheibe verwendet.
      Vorteil: Hitzebeständig und Robust.
      Nachteil: Kratzerempfindlich.
      Aber man bekommt die Glimmerscheiben noch heute, und man kann es selber sehr gut verarbeiten.
      Gruß
      Andy
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
      Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
      Member of the Hateful fifteen
    • Hallo
      am letzten Wochenende hab ich bei einen Mitreisenden die Schweizer Kerzenlaterne gesehen und hab zu mir gesagt:
      Shitt, die hast Du auch irgendwo!
      Ja ich hatte die voll vergessen, nicht mehr auf dem Schirm gehabt.
      Das schöne Ding samt Kerzen vergessen.
      Aber jetzt kommt sie immer mit.


      Ich finde die schöner und nicht so problematischer als die UCO Kerzenlaterne.
      Und die Kerzen sind auch günstiger, müssen ja nicht die original Kerzen aus der Schweiz sein.
      Echt Klasse Laterne.
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
      Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
      Member of the Hateful fifteen
    • Mir wurden diese mal empfohlen.

      Kein Tropfen, Rußen und einfach in der Mitte teilen.


      Und die sind Schrott, nichg für die Laterne zu gebrauchen.
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
      Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
      Member of the Hateful fifteen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von trapperandy ()

    • Bin heute am Kerzen testen.
      Die sollen gut sein und bis jetzt brennt die Testkerze gut ab.
      12 Stk. ca. 3€

      Hier nach einer Stunde und bin bis jetzt voll zufrieden.


      Das war gestern ein Test von einer Kanalljus Kerze.
      Teuer und nicht so schön für die Kerzenlaterne geeignet.


      Die von Ikea werde ich mir morgen mal besorgen.
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
      Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
      Member of the Hateful fifteen
    • Am Wochenende hat @Sharky und ich den Kerzentest gestartet.
      Orginal Schweizer Kerze gegen Schwedische Kerze
      Gewinner um Stunden war die orginal Schweizer.
      Okay Gesten war auch kein guter Tag für die Schweden, Fußball WM gegen Deutschland verloren und dann noch den Kerzenbrenndauertest. :D :whistling:

      Hier Impressionen vom Kerzenvergleichstest.

      Vorbereitung


      Links Schweizer rechts Schweden Ikea


      Hier beim Anzünden


      Abbrand nach ca.3 Std
      li. Schweden, re. Schweiz


      Links und Rechts hängen die Kerzenlaternen


      Die orginal Schweizer Kerzen sind schon sehr gut, aber der schwedische Ikeaersatz ist auch nicht zu verachten.
      :thumbup: :hut:
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
      Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
      Member of the Hateful fifteen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von trapperandy ()

    • Sag Mal, da müssten dann doch auch die Adventskranzkerzen reinpassen??
      Erstens sind die schön rot, und zweitens schön billig!
      Gab's nach Weihnachten für 19 Cent - der Viererpack!!
      Ich könnte euch Mal ein Paket schicken zum Testen, allerdings nicht mehr vorm Urlaub, also frühestens in 4-5 Wochen.
      Wäre das "Testwürdig"?
      LG schwyzi
      One man's trash is another man's treasure!
      Tough enough to wear pink.
      Member of the Hateful fifteen
    • schwyzi schrieb:

      Sag Mal, da müssten dann doch auch die Adventskranzkerzen reinpassen??
      Erstens sind die schön rot, und zweitens schön billig!
      Gab's nach Weihnachten für 19 Cent - der Viererpack!!
      Ich könnte euch Mal ein Paket schicken zum Testen, allerdings nicht mehr vorm Urlaub, also frühestens in 4-5 Wochen.
      Wäre das "Testwürdig"?
      LG schwyzi
      Danke für Dein Angebot. :thumbup:
      Ich hatte es mit den Wihnachtskerzen versucht und mußte es abbrechen, zu viel Russ und die Kerzen wurden zu warm. ;(
      Aber Danke
      :hut:
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
      Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
      Member of the Hateful fifteen
    • Moin

      Man kann Normale Stearin,parafin was Weiss ich was für Kerzen auch in Salzwasser Einlegen oder Kurz nach dem Anzünden in den Entstandenen "Wachssee" peu a peu nen Teelöffel Salz zuschütten um den Abbrand zu Verlangsamen.Keine Ahnung Warum!!! aber bei meiner Oma hat das immer Funktioniert.

      Gruß Wulfher
      Lieber im Sumpf Übernachten,als Übernacht Versumpfen