BCG eigene Büchertauschbörse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, guter Vorschlag!
      Entschuldige bitte, dass ich sofort daran herumkrittele:

      Bei einem Tausch 1:1 muss der, der an meinem Buch Interesse hat, mir ein Buch anbieten, das wiederum mich anspricht.

      Wäre es nicht einfacher, wir stellen unsere "verfügbaren" Bücher hier ein, der andere ruft sie ab und wir gehen davon aus, dass sich das schon irgendwie gerecht reguliert?

      Mir fällt grad bei der Reflektion des Geschriebenen ein, dass das ja kein Hinderungsgrund sein muss. Ich (oder wer auch immer) schreibt einfach beim angebotenen Buch dazu, dass er keinen Tausch erwartet/verlangt.

      Sollen/können die Bücher nach dem Lesen wieder angeboten werden? Das wäre doch auch ganz nett. Es gibt ja Bücher, die man nicht im Bestand haben muss, sondern nur mal gelesen haben will.
      Na, na, na, na! Sie geraten ja ganz und gar ins Fäusteballen! Da wird mir angst und bange. Aber beruhigen sie sich! Ich kenne sie und es ist mir nicht eingefallen, sie nur im geringsten beleidigen oder kränken zu wollen.
      Osman Pascha zu Kara Ben Nemsi in Im Reich des silbernen Löwen II
    • schwarzzelter schrieb:

      Ja, guter Vorschlag!
      Entschuldige bitte, dass ich sofort daran herumkrittele:
      Schon ok,kein Problem



      Bei einem Tausch 1:1 muss der, der an meinem Buch Interesse hat, mir ein Buch anbieten, das wiederum mich anspricht.
      Richtig, so wäre das ja beim Tausch 1:1. Aber es geht vielleicht auch anders, wie du zb weiter unten geschrieben hast.


      Wäre es nicht einfacher, wir stellen unsere "verfügbaren" Bücher hier ein, der andere ruft sie ab und wir gehen davon aus, dass sich das schon irgendwie gerecht reguliert?
      Ja wäre eigentlich ok, aber wäre es dann noch eine reine Büchertauschbörse ? Sicher würde sich das bestimmt irgendwie regulieren aber das ruft evtl wieder zuviele andere Sachen auf den Plan, dafür hätten wir auch evtl den Marktplatz.




      Mir fällt grad bei der Reflektion des Geschriebenen ein, dass das ja kein Hinderungsgrund sein muss. Ich (oder wer auch immer) schreibt einfach beim angebotenen Buch dazu, dass er keinen Tausch erwartet/verlangt.
      Ja das wäre eine Möglichkeit. Oder was er für ein Buch im Gegenzug haben möchte.


      Sollen/können die Bücher nach dem Lesen wieder angeboten werden? Klar jeder so wie er mag, entweder behalten oder nach dem lesen weitergeben.

      Das wäre doch auch ganz nett. Es gibt ja Bücher, die man nicht im Bestand haben muss, sondern nur mal gelesen haben will.
      Mal sehen wieviele Leute daran Interesse haben,ich fände es recht klasse wenn wir sowas hier hätten.
      Wer noch weitere Ideen hat immer her damit.



      LG: Micha
    • Ich hatte sowas mal im Nachbarforum ins Leben gerufen. Wollte es dir verlinken zum eventuellem "abgucken", aber das wurde wohl gelöscht.

      Hatte das "damals" so gedacht, das hier das zu verleihende Buch mit Foto und einer kurzen Beschreibung online gestellt wird.
      Unten drunter kommt ein Hinweis ob das Buch gerade verliehen ist. ( wer hat eigentlich gerade mein "Wild" von Cheryl Strayed 8o )

      Verliehen [ ]
      Verfügbar [x]

      Das muss halt immer wieder editiert werden, was ja dank der Foreneinstellungen kein Problem darstellt!

      Kannst das ja so übernehmen, falls dir das System zusagt. Ich stelle dann gern 1-2 Bucher ein.

      Zum Thema Versand erinnere ich mal an die Möglichkeit der "Buchsendung" via Post. deutschepost.de/de/b/buechersendung_national.html
      Bei Verlust muss der Empfänger das Buch ersetzen, war mein Vorschlag.

      Ich habe privat ein "Share a Book Ding" am laufen.
      Das "eine Buch", was ich immer verleihe, ist dank des Forums schon um die halbe Welt gereist ist. :P
      Da muss mir jeder eine Widmung mit Ortsangabe reinschreiben der es sich borgt. Echt krass wo das alles schon war! New York, Hamburg, Rio, Barcelona, Amsterdam...um nur ein paar Orte zu nennen. :thumbup:


      LG,
      Tipple
      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müsste man ihn erfinden.<Voltaire>
      Instagram. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tipple ()

    • Tipple schrieb:

      Ich hatte sowas mal im Nachbarforum ins Leben gerufen. Wollte es dir verlinken zum eventuellem "abgucken", aber das wurde wohl gelöscht.

      Hatte das "damals" so gedacht, das hier das zu verleihende Buch mit Foto und einer kurzen Beschreibung online gestellt wird.
      Unten drunter kommt ein Hinweis ob das Buch gerade verliehen ist. ( wer hat eigentlich gerade mein "Wild" von Cheryl Strayed 8o )
      Das liegt noch hier bei mir, wollte es jetzt auch weiterreichen. Hatte es doch von dir oder ???

      Ja könnte man auch so machen.



      LG: Micha
    • So ich mach jetzt einfach mal den Anfang hier.

      Einmal das Buch von Joey Kelly - Hysterie des Körpers - Es handelt von seinem Lauf durch Deutschland. 900km alleine von Wilhelmshafen zur Zugspitze.




      Dann noch Outdoor - Trekking mit Hund - von Heiko Kühr




      Und als letztes Outdoor - Geocaching - von Markus Gründel




      Wer eines von den Büchern haben möchte schreibt mich einfach kurz per Pn an. Oder schreibt es hier in den Faden.
      Tauschen würde ich zum Beispiel gegen Reiseberichte wie z.b. Christine Türmer Laufen,Essen,Schlafen.
      Bietet einfach mal was an was ihr so übrig habt.


      LG:Micha
    • Survival Michi schrieb:

      Das liegt noch hier bei mir, wollte es jetzt auch weiterreichen. Hatte es doch von dir oder ???


      Hey Michi,

      das mit "meinem" Buch hat sich geklärt. Es ist aktuell noch bei @ol'greenhorn .
      Du musst also weiter nach dem rechtmäßigen Besitzer von deinem "Wild" suchen. :P

      Da du ja gern mal "Laufen Essen Schlafen" lesen willst, das kann ich dir schicken. :whistling:
      Ist rein zufällig das Buch meines "Share a Book" Projekts. :D Widmung ist Pflicht. Meld dich einfach bei Interesse.


      LG,

      Tipple
      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müsste man ihn erfinden.<Voltaire>
      Instagram. 8)
    • Tipple schrieb:

      Survival Michi schrieb:


      Da du ja gern mal "Laufen Essen Schlafen" lesen willst, das kann ich dir schicken. :whistling:
      Ist rein zufällig das Buch meines "Share a Book" Projekts. :D Widmung ist Pflicht. Meld dich einfach bei Interesse.


      LG,

      Tipple
      @tip hätte an diesem Buch auch Interesse.
      Wenn es bis zum 13.12 bei mir wäre könnte ich es für eine Wiedmung mit nach Namibia nehmen.
      Aber ist vermutlich zu kurzfristig
    • Sofern @survival michi jetzt nicht wild aufschreit und "ERSTER" ruft, können wir das gerne machen @musher.
      Ich freu mich über einen weiteren Kontinent in der Liste der bereisten Länder.

      Bis zum 13.12. kann man es zig mal lesen. Ich habe dafür genau 1 Tag gebraucht. :D


      Haudi...
      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müsste man ihn erfinden.<Voltaire>
      Instagram. 8)
    • Tipple schrieb:

      Sofern @survival michi jetzt nicht wild aufschreit und "ERSTER" ruft, können wir das gerne machen @musher.
      Ich freu mich über einen weiteren Kontinent in der Liste der bereisten Länder.

      Bis zum 13.12. kann man es zig mal lesen. Ich habe dafür genau 1 Tag gebraucht. :D


      Haudi...
      Also dann wüde ich @musher den vortritt gewähren, ist kein Problem.

      Ich habe ja nochwas zu lesen. Und zur Zeit komm ich eh nicht viel dazu. Wenn du wieder da bist musher, und mit dem Buch durch bist meld dich einfach bei mir.

      LG: Micha
    • Hab ich das? 8| Sorry, muss untergegangen sein. :rotwerd:

      @survival michi wollte es ja auch lesen. Also evtl schickst du es weiter zu ihm.
      Hattest du mir ne Pm geshrieben? Kann mich nicht an sowas erinnern, aber egal. Dann weiß ich schon mal wo das eine ist.

      Hast du dich auch brav eingetragen? ^^
      Ansonsten alles weitere via Pm.

      LG
      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müsste man ihn erfinden.<Voltaire>
      Instagram. 8)
    • Wie schnell liest du denn @Kalteicher ?
      Michi war schon einige Tage nicht online. Nicht das wir jetzt ne Woche auf ihn warten und du hättest das Buch dann schon durch.
      Ich denke Michi hat auch keine Eile, also wenn du magst kannst du es dir gern von @musher zusenden lassen.
      Nur das eintragen nicht vergessen. ;)

      LG
      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müsste man ihn erfinden.<Voltaire>
      Instagram. 8)