Blog gestartet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Blog gestartet

      Hallo leute,

      ich habe einen eigenen Blog gestartet vor etwa 14 Tagen über die Themen:
      Bushcraft, Kochen, Wandern, Reisen, Gärtnern!
      Im Moment befülle ich die Seite nach und nach mit Fotos und Blogeinträgen.
      Eine Rubrik: Ausrüstung sollte in ein paar Wochen auch kommen mit Beschreibung und Bildern.

      Wenn es euch interessiert könnt ihr ja einmal vorbeihuschen und dann eventuell Kritk hier abladen damit ich
      die Seite verbessern kann.

      Klick mich!
      stefan-dreer.com | Bushcraft, Natur, Reisen & Kochen |

      Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar. :thumbsup:
    • Jo, noch so'n Blog ... ich hoffe Deiner wird mit "Leben" gefüllt; denn es gibt schon viel zu viele von "Blog-Leichen" im Netz!

      8o Was mir aufgefallen ist ... Du solltest noch Einfügen:

      Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz | Sitemap

      und das muss auf jeder Seite in Deinem Blog sichtbar und Zugänglich sein. ;)
      Denn - :evil: wer Böses wollte :evil: - könnte Dir jetzt schon ans Bein Pinkeln.

      Infos gibbet hier: Datenschutz-Grundverordnung DSGVO


      lieben Gruß
      Michael
      >> geht nich - gibbet nich <<
    • Moin. Eher technisches / rechtliches:

      - Hinweis auf Opt-Out in der "Cookie-Zeile" mit Hinweis auf die Einstellungen unter "Datenschutz" - gleichzeitig aber ein "Nutz die Seite weiter, und du stimmst allem zu" funktioniert rechtlich nicht mehr.
      Ich werde also gezwungen, die Seite zu nutzen und allem zuzustimmen, um irgendwo eine Option zu finden, allem zu widersprechen. Diese Option habe ich übrigens nirgends gefunden. Du musst dem Benutzer die direkte Kontrolle der Cookies erlauben - ein "dann deaktivier die Cookie-Speicherung im Browser" ist inakzeptabel und wird dich ggf. vor Gericht einiges kosten. Oder einfach keine Cookies setzen, dann aber auch drauf hinweisen.
      - Hinweis auf Google AdSense, damit Gewinnerzielungsabsicht. Damit benötigst du mindestens ein Kleingewerbe. Das Finanzamt will ja ggf. auch Geld von Dir. 3 von 5 Einträgen zeigen "Tests" von Produkten, wodurch die Gewinnerzielungsabsicht nochmals hervorgehoben wird. Auch, wenn du keine Affiliate-Links aktiv hast. Du hast mehr Werbung als Content in deinem "Blog".
      - "Fotos" sehen sehr professionell und gestellt aus. Solltest du nicht an allen Bildern die benötigten Rechte besitzen, empfehle das Entfernen oder zumindest einen Hinweis auf erworbene Lizenzen (egal ob kostenfrei oder -pflichtig)
      - Du sagst "Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte." - ich hab dir meine Einwilligung nie gegeben, trotzdem hast du meine Daten unfreiwillig, durch einbinden von Twitter, Facebook, Instagram an eben diese Firmen weitergeleitet. -> Du bist der Sponsor des dritten Porsches vom Abmahnanwalt.
      A chaotic good character acts as his conscience directs him with little regard for what others expect of him. He makes his own way, but he's kind and benevolent.
      He believes in goodness and right but has little use for laws and regulations. He hates it when people try to intimidate others and tell them what to do.
      He follows his own moral compass, which, although good, may not agree with that of society.

      Chaotic good is the best alignment you can be because it combines a good heart with a free spirit.

      easydamus.com
    • Es hat sich in der Kopfzeile ein Fehler eingeschlichen.
      Es steht " Bshcrft & Natur " , soll bestimmt nicht so sein.


      Viel Spass und Glück mit Deinem Blog.
      :hut:
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
      Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von trapperandy ()

    • @trapperandy, da steht "Bshcrft".. die Vokale wegzulassen ist heutzutage sowas von fly.

      Konsequenterweise hätte dies aber "Bshcrft & Ntr" heissen müssen. Aber "Ntr" sieht schon ... "df" aus :)
      A chaotic good character acts as his conscience directs him with little regard for what others expect of him. He makes his own way, but he's kind and benevolent.
      He believes in goodness and right but has little use for laws and regulations. He hates it when people try to intimidate others and tell them what to do.
      He follows his own moral compass, which, although good, may not agree with that of society.

      Chaotic good is the best alignment you can be because it combines a good heart with a free spirit.

      easydamus.com
    • Memento schrieb:

      @trapperandy, da steht "Bshcrft".. die Vokale wegzulassen ist heutzutage sowas von fly.

      Konsequenterweise hätte dies aber "Bshcrft & Ntr" heissen müssen. Aber "Ntr" sieht schon ... "df" aus :)
      Sieht aber trotzdem Shitte aus.
      Ich als alter Sack denke da gleich an " Ohhhh Schreibfehler in der Überschrift "
      Danke für die Erklärung, Fly heißt Modern ? df = doof?
      Boh, bin zu alt für den Kram. :(
      Gruß
      Andy
      :hut:
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat. ;)
      Und Jage nicht was du nicht töten kannst! :hut:
    • trapperandy schrieb:

      Sieht aber trotzdem Shitte aus.
      Kommt drauf an, was man draus macht. In diesem Fall, 1x ohne und 1x mir Vokalen - stimme ich dir zu.

      trapperandy schrieb:

      Danke für die Erklärung, Fly heißt Modern ?
      Gucke hier...

      "j" :)

      trapperandy schrieb:

      Boh, bin zu alt für den Kram.
      Nu stell dich nicht an. Als wenn ich hier 12 wär, oder so. Musste halt aufm Laufenden bleiben. Dann weisste auch, was die Kids hinter deinem Rücken lästern! :)
      A chaotic good character acts as his conscience directs him with little regard for what others expect of him. He makes his own way, but he's kind and benevolent.
      He believes in goodness and right but has little use for laws and regulations. He hates it when people try to intimidate others and tell them what to do.
      He follows his own moral compass, which, although good, may not agree with that of society.

      Chaotic good is the best alignment you can be because it combines a good heart with a free spirit.

      easydamus.com
    • Viel Spaß mit dem Blog, @Karwendelpark!

      Aber ein Tipp am Rande: Konzentriere dich lieber auf 1-2 Themen, statt nunmehr "5" in Angriff nehmen zu wollen.

      Ein Blog verschlingt sehr viel Zeit und Arbeit. Und hat man sich eine gewisse "Gefolgschaft" aufgebaut, möchte diese auch ein wenig bedient werden. Allerdings gehen dir auch "Follower" flöten, wenn du ihnen mit Dingen kommst, die sie reichlich wenig interessieren. Diese Erfahrung habe ich selber gemacht, als ich mich auf "3" Dinge konzentrieren wollte. Seitdem halte ich es so, dass ich als Hauptthema "Touren" habe und nebenher "Fotografie" sowie "Allgemeines" mit einfließen lasse. So gewählt, dass sich ein Zusammenhang ergibt und man weiterlesen kann, wenn man interessiert daran ist.

      Es gibt 3 wirklich große und für viele sehr interessante Schwerpunkte: Mode, Reisen und Essen.

      Viele schaffen es sogar, diese 3 Dinge so miteinander zu verknüpfen, dass sie Besucher anlocken. Allerdings passen "Kochen" und "Gärtnern" in deinem Falle nicht wirklich zu "Bushcraft, Wandern und Reisen". Vielleicht mal drüber nachdenken und ggfs. "Kochen" bzw. "Gärtnern" ausgliedern / in einem separaten Blog behandeln.

      2. Tipp:

      In einem Blog suche ich Informationen und bin gewillt, entgegen der sonstigen Gewohnheiten im WWW ausreichend zu lesen. Entsprechend würde ich dir empfehlen, zukünftige Blog-Einträge etwas "umfangreicher" zu gestalten. Ich hatte mich da auf Anraten eines renommierten Bloggers an der 1.000er-Marke orientiert. Jeder Blog-Eintrag sollte mindestens 1.000 Wörter umfassen. Im Grunde nicht wirklich viel, wenn man dem Schreibfluss verfallen ist. In meinem Blog existiert kein Eintrag mehr, der nicht mindestens 1.500 Wörter enthält. Etwas Humor und schon lässt sich vieles recht einfach stricken.

      Ansonsten ... Guter Start! ;) :thumbup:
    • Hi!

      Danke für den Hinweis. Aus beruflichen Gründen beschäftigte ich mich kürzlich intensiv wieder mit (Outdoor)Blogs und entdeckte interessante Themengebiete. So haben die (für mich) interessanten Seiten meist ein Kernthema, Schwerpunkt oder Steckenpferd.
      Da habe ich bei einigen ein Lesezeichen gesetzt und komme gerne wieder. Man weiß in etwa was einen erwartet, und je nach Vorliebe kann man wählen, Gear, Kochen, seichtes Wandern oder was spezielles zu einem bestimmten Gebiet (zB Elbsandsteingebirge).
      Also ich will damit nicht sagen dass ein Blog zwangsläufig ein Kernthema haben muss, wollte nur sagen, dass ich persönlich das gut finde.

      Deinen werde ich jedenfalls gerne verfolgen, viel Spaß und Erfolg wünsche ich Dir!


      LG,

      Stefan
      'Sorry Dave, i'm afraid i can't do this.'