Togo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seemann schrieb:

      Ging mir aber mit nem Video von mir im Internet genauso:
      Auf einmal konnte man es nicht mehr sehen. Dabei hatte ich die Löschung nicht angeregt.


      Jaja, auf Youtube muss man heutzutage echt aufpassen wenn man unliebsame Videos macht @Seemann. ;)
      Diese "Outdoor Menschen", ein ganz böses Volk! Alles böse "N*zi Prepper", oder schlimmeres. :D

      Eine nicht "Mainstream konforme" Meinung sagen? Unerwünscht!
      Kenne einige "Blogger" die ohne Vorwarnung gelöscht wurden. (normal erst nach 3 Strikes!) Kann man zwar bei YT Einspruch gegen einlegen, aber in der Regel hilft dann nur noch ein Medienrechtsanwalt um seinen Kanal eventuell wieder zu bekommen.

      Die unrechtmäßigen "Urheberrechts-Claims" von irgendwelchen "Musikproduzenten", die der Meinung waren ich hätte bei ihnen Mukke für meine Videos geklaut, habe ich bislang immer alle abwenden können, aber sag heute mal zu wem Arschl*ch auf YT, oder kritisiere den aktuellen politischen Kurs der Regierung, o.ä., das reicht schon für einen Strike nach der neuen "Harassment Policy". 8o Freie Meinung? Vergiss es!
      youtube.com/intl/de/about/policies/#community-guidelines

      In Zukunft wird es noch schlimmer werden wenn YT erstmal anfängt das richtig durchzusetzen. Die neuen Regeln sind ja noch ganz frisch.

      Zum Glück gibt es Alternativen wie Bitchute, oder D-Tube, also zenzurfreie Plattformen die vielleicht (noch) nicht die Reichweite wie "Zensurtube", ähm ich meine Youtube haben, aber da darf man dann wenigstens noch "frei" agieren.

      Der Meinungskorridor wird in letzter Zeit immer weiter eingeengt. Eine erschreckende Entwicklung. Kennt man aus anderen, vergangenen "Regimes". :rolleyes:
      Damit einher geht die "Entwaffnung" der Bürger, siehe neues Waffengesetz.

      Das es dich erwischt hat finde ich ja mehr als witzig! (oder auch völlig unverständlich) :)

      Seit Rezo´s Video "Die Zerstörung der CDU" wissen wir ja wie der Hase läuft:


      Wie es "Frau Tagesschau" aka Eva Hermann ergangen ist, als sie es gewagt hatte "ihre Meinung" kund zutun, sollte ja allgemein bekannt sein, oder? :whistling:

      @Mods
      Sorry für den kleinen Exkurs, ich hoffe dieser ist noch durch Artikel 5 GG gedeckt. :saint:


      Achja, ich war mal so frei und habe euch einen neuen Link zum Video rausgesucht.
      Ihr wisst doch: Das Internet vergisst nichts. Ich hoffe das ist der Streifen den du verlinkt hattest @Rockdog. 8)

      Ihr solltet allerdings schnell sein, denn der Upload des aktuell 7 Tage alten Disney Films bei Youtube ist eine Urheberrechtsverletzung, wird also sicher zeitnah wieder gelöscht werden. ;)


      Legal kann man ihn auf Disney Plus schauen. Das Portal macht in Deutschland aber erst im März 2020 die Tore auf. Mit VPN und ein paar investierten Dollars gehts aber auch schon jetzt, siehe hier:
      pcwelt.de/ratgeber/Disney-in-D…n-so-geht-s-10702950.html

      Hab nicht geschaut obs dort auch nen "gratis Monat" zum testen gibt, kann ich mir aber gut vorstellen. Ist ja bei anderen Streaming Diensten auch so.


      LG
      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müsste man ihn erfinden.<Voltaire>
      Instagram. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Tipple ()