Was habt ihr euch heute gekauft?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Rockdog
      da bin ich ja mal auf deinen Bericht gespannt.
      Warum ist es doch nicht das Fighter geworden ?
      Ich denke mal wegen der Apsis.

      Bei mir gab es letzte Tage ne neue Jacke für die schöne Jahreszeit.
      Die Brynje Antarctic.
      Bin mal gespannt wie die so im Einsatz ist.
      Ist auf jedenfall sehr bequem.


      LG: Micha

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von survival michi ()

    • Heute trotz Hitze -statt eine der 3 gleichen Shorts - meine dritte Fjällräven Barents Pro Outdoor-Hose frisch gekürzt getragen. Weil ich am liebsten keine andren Hosen oder Shorts tragen mag.

      Ob Gassi, Wandeŕn, Touren, kurz zum Einkaufen oder ins Büro.

      Gab es letztens in meiner Größe "60", was selten ist.

      beim Globetrotter war/ist "Sommer-Sale"
      unter anderem sind auch meine liebsten Hosen im Sale!! Die "Fjällräven Barents Pro"
      In der Länge werden die immer in allen Größen in ultra lang ausgeliefert.
      Farbvarianten gibt es einfarbig und zweifarbig.
      Ich lasse die immer auch an den Unterschenkeln enger machen, wenn ich sie zum Kürzen gebe.

      Besonderheit: der robuste und sehr schnell trocknende Stoff kann gewachst werden.
      Besonderheit: man kann Knieschoner einsetzen.
      Besonderheit: die Seitentasche rechts verfügt über eine Handy Tasche aus Gummizug. Große Hamdys wie das Samsung S8+ passen auch noch perfekt hinein. So wackelt es nicht rum.
      Besonderheit: links hat man eine sehr große Kartentasche unter einer normal großen.
      Besonderheit: links ist auch eine längliche, schmalere Werkzeug-Tasche mit Durchrreiche, wo man ein Beil durchstecken kann oder man läßt sie unten zugeclipt und steckt ein Messer, ne Klappsäge oder Multitool rein. - echt clever!
      Die gibt es auch als Short - mag echt keine anderen Beinkleider mehr anziehn.

      https://www.globetrotter.de/sh…users-204388-green-green/

      hier noch ein kurzes Video, in dem man die Tasche für das Beil/die Klappsäge oder ein Messer/Multitool sehen kann:
    • Meine Kaufliste für den Rest des Jahres ist eigentlich sehr übersichtlich.

      - neuen Stift, ich habe meinen MaxMadco Titanpen irgendwo verloren. Ich hoffe zwar dass er wieder auftaucht, aber der lag mir wirklich am Herzen, ansonsten reicht mir auch nen Werbekuli, aber der ist anders. Abwarten.

      - Handschuhe. Modellname ist mir entfallen, Arcteryx, die etwas leichteren aus Ziegenleder. Aber wie gesagt, kommt noch.

      Und heute bereits abgearbeitet:

      Klättermusen Gere 2.0 Pants. Schleiche jetzt seit über nem Jahr um die herum, aber heute habe ich es dann getan. Überlege ob ich meine Haglöfs Rugged nun verkaufe...?


      Ja, irgendwie nicht so spektakulär, und eigentlich auch schön.
      'Sorry Dave, i'm afraid i can't do this.'
    • Jo,

      für die ABC-Schützen alte Was ist Was-Bücher: Das alte Rom, Indianer, Naturkatastrophen, Muscheln und Schnecken...

      Für meinen Neffen Nerdy Sammelbände 1 und 2 "Burg Schreckenstein" und für mich "Farbatlas der Angelfische v. Staub".
      Männer sind ja doch Augentierchen...

      Holzkisten (für Krams), Handschuhe und eine grüne Baumarktplane...
      Semper fidelis

      dgmea.de

      mueckenatlas.de
    • Hab mir jetzt ein bite away geholt. Das ist so ein Stab, der sich punktuell aufheizt. Der Heizpunkt kommt auf einen (frischen) Insektenstich. Durch die Hitze wird das Eiweiß des Insektengifts (egal ob Biene, Wespe, Mücke etc.) denaturiert und kann nicht mehr weiter wirken. Das Teil wird ziemlich heiß (soll heißen: bis zur Schmerzgrenze), funktioniert aber super. Hatte vor 2 Wochen einen Wespenstich. Ein Kollege hatte Bite away dabei und gleich angewendet. Super Sache! Keine Beule, keine Rötung, kein Jucken, kein Brennen, keine Schmerzen. Das Teil weiß zu überzeugen.

      Sicher, es gibt auch günstigere Stichheiler. Aber ich hab mich ein bisschen schlau gemacht und der bite away hat die besten Bewertungen gekriegt.
    • Bei all diesen schönen Besonderheiten der FR Barents Hosen hast du die tollste Besonderheit vergessen aufzuzählen @Martin Transporter Lesch. :whistling:
      • Sie gehen so schön schnell kaputt 8o
      Ich hatte ja auch mal so eine Fjällräven Phase, aber nachdem ich sie idR alle 6 Monate entweder reklamieren durfte, oder wegwerfen konnte, habe ich mich nach alternativen umgeschaut und diese heißt Lundhags. Da ist noch nicht eine kaputt, obwohl ich alle gebraucht gekauft habe! ;)
      Eine letzte Barents pro hab ich noch hier und die wurde vom Kundenservice auch schon mal geflickt. Mal gucken wann bei deinen die Nähte aufgehen und der Stoff im Schritt hin ist. Qualität sieht für mich leider anders aus.

      So nun aber wieder BtT... :saint:
      Ich habe mir ein USB dual Ladegerät von Baxxtar gekauft. Jetzt kann ich meine Kameraakkus auch unterwegs laden. Krass wie schnell eine Alpha den Akku leernudelt. :evil:
      Genau deswegen habe ich auch gleich noch 2 Ersatzakkus dazugeordert. :P

      LG
      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müsste man ihn erfinden.<Voltaire>
      Instagram. 8)
    • Tipple schrieb:

      Bei all diesen schönen Besonderheiten der FR Barents Hosen hast du die tollste Besonderheit vergessen aufzuzählen @Martin Transporter Lesch. :whistling:
      • Sie gehen so schön schnell kaputt 8o
      Ich hatte ja auch mal so eine Fjällräven Phase, aber nachdem ich sie idR alle 6 Monate entweder reklamieren durfte, oder wegwerfen konnte, habe ich mich nach alternativen umgeschaut und diese heißt Lundhags. Da ist noch nicht eine kaputt, obwohl ich alle gebraucht gekauft habe! ;)
      Eine letzte Barents pro hab ich noch hier und die wurde vom Kundenservice auch schon mal geflickt. Mal gucken wann bei deinen die Nähte aufgehen und der Stoff im Schritt hin ist. Qualität sieht für mich leider anders aus.
      dann machst vielleicht irgendwas falsch. Ich hab Sie seit Jahren fast täglich an. Ob Hose oder Short. Die müssen aber auch viel aushalten. Bei mir halten andere nicht. Die Barents sind die ersten, auf die ich mich verlassen kann. Woher beziehst Du die Lundhags? welches Modell, hast Du mal ein Photo?
    • Ja, ich denke der Fehler war sie wie du täglich zu benutzen @Martin Transporter Lesch. :D

      Ich habe sie wie gesagt gebraucht gekauft. Eine Antjah, eine Authentic und noch eine mit Membran an Po und Knien und Keprotec an den Knöcheln. Keine Ahnung wie das Modell heißt. Gibt es meine ich auch nicht mehr.Kaufen kansnt du die so ziemlich bei jedem Outdoorladen. Zum Beispiel bei outnorth.de/lundhags/lundhags-hosen?page=2


      LG
      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müsste man ihn erfinden.<Voltaire>
      Instagram. 8)
    • Martin Transporter Lesch schrieb:

      dann machst vielleicht irgendwas falsch.
      Kann man so nicht sagen.
      Liegt vielleicht an den Kaktusklöten. ;)
      Textilien sollten regelmäßig gewaschen werden, weil das Salz vom Schwitzen
      jegliches Textilmaterial zerstört.
      Nein Tipple ich will damit nicht saegn, dass du ein Stinkbeutel bist. ;)

      Gruss
      Konrad
      Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege!
    • kann es sein, dass Du die Barents auch gebraucht gekauft hattest? na ja.

      Ich hab grad mal kurz auf Deinen Youtube Kanal geschaut. Sehr symphatisch! - ich hab noch etwas viel mehr auf den Rippen :)
      vielleicht is es der andere Schnitt oder ich geh/lauf anders. Das mit dem Aufscheuern im Schritt war sonst bei allen anderen Hosen der Hauptgrund für die Ausmusterung - ich mein mit sonst keine Kik Hosen, sondern auch vernünftige Qualität für das gleiche oder mehr Geld, wie die B Pro.
      Das hab ich da eben bis jetzt noch nicht. Wenn man genügend verschiedene Hosen trägt und nicht immer die selbe, nutzen die sich halt auch weniger ab.

      Danke Dir für den Hinweis zu den Lundhags - wenn ich mal eine im Laden seh, probiere ich sie durch - glaube sogar, dass ich das im Globetrotter oder Sport Scheck schon versucht hatte, aber die keine 60er Größe parat hatten. Das ging irgendwie nur bis 56 oder 58 max.
    • @Konradsky.
      Geht auf Touren zwar nur bedingt, aber klar wasche ich mein Zeug. Es muss also am kapitalen Gemächt liegen. ;)
      Warum sind deine Hosen eigentlich nie kaputt, du hast doch ein kräftiges Geleut. :mrgreen:

      @Martin Transporter Lesch
      Nein, die waren alle neu aus dem Ladengeschäft, sonst hätte ich sie ja nicht ständig reklamieren können. :)
      Wo du gerade den Schnitt ansprichst. Der ist doch bei der Pro viel enger. Die normale Barents bietet viel mehr Platz.
      Ich bin nicht dick, ich hab nur ein breites Kreuz. Was meinen Kanal betrifft: Danke, ich bemühe mich nicht Mainstream zu sein und habe jetzt erstmal die Videoqualität verbessert. Lerne stetig dazu. Demnächst gibt mal wieder ein Touren Video, also stay tuned!

      LG
      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müsste man ihn erfinden.<Voltaire>
      Instagram. 8)
    • Jaja, das Laster der "Extremisten". :wanne:
      Bei der kleinsten Bewegung denkt der Körper das er schon mal prophylaktisch anfangen muss zu schwitzen. ^^
      Ist echt so. So stellt sich der Körper auf die kommende Anstrengung ein. Geht zum Glück schnell wieder weg wenn das Kraftwerk erstmal angelaufen ist.

      LG
      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müsste man ihn erfinden.<Voltaire>
      Instagram. 8)
    • Wenn ich mal in die FR Barents Pro einsteigen darf.
      Ich habe drei davon alle älter als 10 Jahre. Alle noch top in Ordnung obwohl ich nicht darauf achte ob es kapuugehen könnte oder nicht.
      Dann habe ich noch eine die keine drei Jahre alt ist. Sie hat leider nicht mehr die gleiche Qualität wie die Alten Barents pro. Leider.
      Ich habe auch eine Lundhags Hose. Der Stoff die dünner als bei der FR Barents.
      Zum wandern und im Sommer Super aber fürs Unterholz rumkrabbeln nehme ich doch lieber die Barents.
      Manche sagen, ich sei bekloppt ich find mich verhaltensoriginell.