Angepinnt Bushcraft, Survival, Selbstversorgung ganz praktisch: Mein Tag heute

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einen 135° Winkel
      Die sind zwar nicht teuer, aber mit den selber gebauten Sachen macht es mir einfach mehr Spaß zu arbeiten. Man lernt ja auch bei kleinen Sachen immer etwas dazu.
      Erst wollte ich den Winkel auszirkeln. Da ich aber in letzter Zeit, zu Übungszwecken, auch manche Holzarbeiten als 3D Model erstelle, hat coyote "the old fox" es einfach auf DIN A3 ausgedruckt und mit der Führungsschiene + Miniakkusäge nachgesägt.
      Ich hatte etwas Bedenken ob das genau wird. Bei Gehrungen sieht man ja gleich alles. Es ist aber prima geworden (der coyote arbeitet ja ned ungenau 8o )


      "Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der unbegabten und Faulen."
      – Charles Baudelaire –

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von coyote ()

      Beitrag von musher ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • So,
      Heute war für die nächsten 4 Wochen mein letzter Tag in "Freiheit"
      Heute schon fleißig Koffer gepackt.

      Und dann nochmal langsam mit Hund eine ausführliche Runde im Wald gelaufen.
      Was hängt denn da in den Bäumen?



      Dann zum Schluß noch hier vorbei gekommen.
      Wenn ich wieder gesund bin, muß ich neber dem 1818er Hobo wohl auch einen Besen mitbringen, um die "Unterlage' (die Steinplatten) sicher brandete zu bekommen.



      Noch Blicke auf verschiedene Lagerplätze geworfen.



      Die Natur nochmal richtig eingeatmet.




      Kann da @Micha1207 nicht verstehen,



      dem es hier ja wg älteren Bildern nicht gefällt, da ja das hässliche Hochregallager daneben die schöne Natur nicht genießen lässt.
    • musher schrieb:

      ...
      Wenn ich wieder gesund bin, muß ich neber dem 1818er Hobo wohl auch einen Besen mitbringen, um die "Unterlage' (die Steinplatten) sicher brandete zu bekommen.
      ...

      Das liest sich ... nach ... ... ... Krankenhausaufenthalt. (?) @musher

      Alles Gute und schnelle Genesumg! :thumbup:
      Wenn du vor etwas Angst hast, tue es nicht.
      Wenn du etwas tust, hab’ keine Angst davor.
      ~ Mongolei ~
    • Manduchai schrieb:

      musher schrieb:

      ...
      Wenn ich wieder gesund bin, muß ich neber dem 1818er Hobo wohl auch einen Besen mitbringen, um die "Unterlage' (die Steinplatten) sicher brandete zu bekommen.
      ...
      Das liest sich ... nach ... ... ... Krankenhausaufenthalt. (?) @musher

      Alles Gute und schnelle Genesumg! :thumbup:
      Ja, Klinikaufenthalt - 4Wochen Reha

      Zecke sei Dank <X :cursing:



      Danke @Manduchai
    • musher schrieb:

      So,
      Heute war für die nächsten 4 Wochen mein letzter Tag in "Freiheit"
      Heute schon fleißig Koffer gepackt.

      Und dann nochmal langsam mit Hund eine ausführliche Runde im Wald gelaufen.
      Was hängt denn da in den Bäumen?




      Dann zum Schluß noch hier vorbei gekommen.
      Wenn ich wieder gesund bin, muß ich neber dem 1818er Hobo wohl auch einen Besen mitbringen, um die "Unterlage' (die Steinplatten) sicher brandete zu bekommen.




      Noch Blicke auf verschiedene Lagerplätze geworfen.




      Die Natur nochmal richtig eingeatmet.





      Kann da @Micha1207 nicht verstehen,




      dem es hier ja wg älteren Bildern nicht gefällt, da ja das hässliche Hochregallager daneben die schöne Natur nicht genießen lässt.
      Ich habe ein Hochregal in der Halle stehen wo ich schaffen darf. Dein Grund und Boden ist mit Sicherheit schön aber ich muss es nicht in der Freizeit auch noch haben. Vielleicht komme ich mal rum und Du gibst mir eine andere Sichtweise.
      Manche sagen, ich sei bekloppt ich find mich verhaltensoriginell.
    • Heute meinen Sohn von der Klassenfahrt abgeholt.
      Auf Empfehlung von mir ist die Klasse für 3 Tage nach Bokenrode zum Mittelalterleben gefahren.
      Kann ich nur Empfehlen und die Lehrer waren auch begeistert.

      Hier mal ein Link, ideal für Eltern.
      elearn.hawk-hhg.de/projekte/16/pages/willkommen.php

      Bevor ich das Gepäck aus den Bus holen könnte, präsentierte mein Sohn stolz seine Arbeiten.
      Alles selber gemacht.


      Das hat mich sehr gefreut, mein Sohnemann hat dort geschmiedet und den Schmied dort einen schönen Gruß von mir bestellt ( so zu Sagen Vitamin B ). ;)
      Das hat der Kleine selbst Ausgeschmiedet, nur beim Griff gab es Hilfe.
      Bin richtig Stolz, Er möchte jetzt Schmied werden. 8o

      Heute erst mal scharf machen. ^^
      Wenn ihr mal was mit den Kids Unternehmen wollt, fahrt dort mal hin. :thumbup:
      :hut:
      Gruß
      Andy
      hateful fiveteen :hut:
      Kommt keine Antwort, kann es sein das ich Dich ignoriere.
      Alles was Du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person,
      die es Dir erzählt hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von trapperandy ()

    • Das ist echt schön da. Ist ja quasi bei mir um die Ecke. Freut mich das dein Junge in deine Fußstapfen treten will. :thumbsup:
      Man konnte sich da übrigens vor Jahren auch mal nur so zum Grillen einmieten.


      EDIT: Ich erlaube mir mal noch einen Link zu ergänzen
      bokenrode.de/


      VG
      MM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Muemmelmann ()

    • Nach den zwei Wochen im Krankenhaus und noch ein paar Tagen krank zu Hause kommt so ganz langsam wieder Schwung in den Körper des alten Mannes! Anfangs hatte ich noch Probleme mit den Medikamenten, die ich noch eine ganze Weile nehmen muss. Bei allen bekannten Nebenwirkungen habe ich laut "hier" gerufen (Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, Blutdruckschwankungen, etc.). Mittlerweile scheint sich mein Körper auf den Cocktail "eingegrooft" zu haben und auch die sportlichen Betätigungen fangen wieder an Spaß zu machen. Alles locker aber regelmäßig! Mit den Worten eines bekannten T-800: "I'll be back!"



      "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835
    • mit dem Clan den Herbst genossen ... und bei uns in der Ecke durch den Wald gestromert ...


      Erst mal nen Gruß an nen Ex-Kumpel (aus bergemännischer Sicht ;) ) nach Prosper geschickt.
      Mein rufen wurde leider nicht erhöhrt ... 70km Luftlinie ist doch nix :D



      dann ... die unendlichen Weiten dieses schönen Tages ... genossen:



      dann den Wald ... vor lauter Bäumen nicht mehr erkannt:



      festgestellt das der Ginster nicht mehr blüht ... ach ja ... ist ja Herbst ...



      schöne Wege entlang geschlendert ...



      die schönen Farben der Eichenblätter bestaunt:



      noch nen interessanten Baum gefunden ... der unser großes Interesse weckte:



      Dessen Früchte habe es uns voll angetan ...



      fleißig geerntet ... knapp 2 kg ... sind´s geworden


      sooooooooo ... ich werd mal die Eisenpfanne holen ... und ein Lagerfeuer anschmeissen ...

      Maronen rösten und verspeisen ...


      Haut rein

      LG
      rokibusch
      MACHEN ist wie WOLLEN ... einfach nur KRASSER
    • Heute angefangen unseren Gotland Reisebericht zu schreiben. Der geht dann morgen online.
      Auf dem Weg zurück vom einkaufen habe ich noch schnell einem Nachtfalter, es könnte eine "Herbsteule" sein, ins Freie geholfen. Der saß ganz hilflos im Flur. Einmal mit der hohlen Hand zugepackt und dann hab ich ihn draußen freigelassen. Nach kurzen "Beziehungsproblemen" haben wir uns dann doch getrennt. ;)







      Sorry, sind leicher nur Snapshots mit dem Handy, die Alpha habe ich ja nicht immer um den Hals. :saint:


      LG
      Die Gesellschaft braucht eine Ansicht, das Volk braucht eine Religion, gäbe es Gott nicht, müsste man ihn erfinden.<Voltaire>
      Instagram. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Tipple ()